Lizenz zum Töten

Polizei und Todesschwadronen haben im Drogenkrieg auf den Philippinen mehr als 12.000 Menschen ermordet. Die Gewalt trifft vor allem die Armenviertel – und zerstört die Gesellschaft, ohne das Problem zu lösen.