Digitale Favelas

Über das Internet geben Bewohner brasilianischer Armenviertel Einblicke in ihren Alltag – und vernetzen sich mit der Welt.

Der Favela-Fotograf: Hütten und Paläste

Für seine erste Kompaktkamera musste er jahrelang Autos schrubben, jetzt bittet ihn sogar die brasilianische Präsidentin um Fotos: Bruno Itan hat sich aus Rios Armenviertel hochfotografiert. Der Bilderbuchaufsteiger gilt als neues Gesicht der Favelas – und ist zum Liebling der Prominenten geworden.

Complexo do Alemão: “Alles anders”

Seit der Besetzung des Complexo do Alemão in Rio de Janeiro durch Polizei und Militär hat sich viel verändert, findet Anwohner Pedro Enrique Gomes da Souza. Ein Videointerview.